Tel: 0541 68 54 469 - Mobil: 0171 22 83 170 - mrautenstrauch@osnanet.de

Zirkelsäge

Die Zirkelsäge kommt imm dann zum Einsatz, wenn der Durchmesser für die Kernbohrung zu groß wird.

Funktionsweise

Beim Seilsägen wird mittels eines Diamantsägeseils eine Fuge im Bauteil erzeugt.

Das Sägeseil wird angetrieben und läuft als Endlosschleife unter Seilspannung und Druck durch das zu sägende bzw. schneidende Material.

Es wird meistens im Nassschnitt-Verfahren gesägt, d.h. der erzeugte Säge­schlamm wird vor Ort mit entsprechenden Saugern aufgenommen.

Zirkelsaege
Zirkelsaege2
Menü schließen